Archiv für den Monat: Februar 2016

Geomantie und ein Baugebiet – Abschluss

Letzter Teil “Geomantie und ein Baugebiet”

Nachdem ich alle bestellten „Genusslebensmittel“ besorgt hatte, machte ich mich – zusätzlich mit ein paar Tonschalen – auf den Weg zur Wiese. Zuvor hatte ich mir noch auf dem Flurplan mit den eingezeichneten Strauchkolonien markiert, wo genau die jeweilige Bestellung aufgegeben worden war. Nach meiner Ankunft und der Begrüßung bewegte ich mich zur ersten Kolonie nahe der Straße und gab mich zu erkennen. Ich stellte meinen Korb auf der Wiese ab und begann eine Schale aus dem Rucksack zu holen. Noch hörte ich nichts und ich konnte auch sonst nichts wahrnehmen. Als ich dann den Zwiebelkuchen aus dem Korb nahm, vernahm ich ein freudiges Raunen. Daraufhin folgte ein: „Und der Birnengeist?“ Ich konnte mir ein Lachen nicht verkneifen und freute mich, dass dies mit Sicherheit heute kein bierernstes „Gaben-Ritual“ werden würde.

Geomantie asimo Stephan Kordick Geomantie Baugebiet

Geomantie und ein Baugebiet – Abschluss weiterlesen