Jahresrückblick 2018

Jahresrückblick Kordick Geomantie 2018

Dieses Jahr war erfüllt mit Aufträgen in vielen Bereichen der Geomantie. Von der Analyse und Wahrnehmung, der Gestaltung und feinstofflichen Reinigung von Lebensräumen (Gewerblich und Privat), der Planung und Entwurfsplanung von neuen Geschäftsräumen und privaten Lebensräumen, der Gartengestaltung in Planung und praktischer Gestaltung, sowie der Wahrnehmung von Landschaftsräumen und Lösung von feinstofflichen Unstimmigkeiten im Stadt und Landschaftsraum.

Nachfolgend ein paar Bilder mit Beschreibung von einigen Projekten die dieses Jahr erfüllt wurden und auch im neuen Jahr 2019 weiterhin begleitet werden. Die Projekte die in diesem Jahr zum Abschluss kamen, werden hier nicht aufgeführt.


Die beiden Bilder zeigen die praktische Umsetzung eines Teils der Gartengestaltung von einem Projekt im Landkreis Regensburg. Diese Gestaltung wurde bereits im Jahr 2017 begonnen und bis zum Herbst 2018 durchgeführt. Sowohl das Wohnhaus als auch das Grundstück werden von mir auf der feinstofflichen Ebene und der Gestaltung im Garten weiterhin begleitet.

Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Bei der Gestaltung einer natürlichen Steinmauer – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick

Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Gartengestaltungsplan mit Beschreibung

Im laufenden Projekt (Landkreis Straubing-Bogen) das im Frühjahr diesen Jahres begonnen hatte, ging es im ersten Schritt darum, das gesamte Grundstück zu analysieren, einen ersten Entwurf für den neuen Lebensraum EFH zu erstellen und das bestehende alte Gebäude (Stallung und Scheune) auf der feinstofflichen Ebene zu lösen um es im Anschluss (Herbst 2018) von einer spezialisierten Firma abreisen und entsorgen zu lassen.

Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Analyse und Wahrnehmung im Bestandsgebäudekomplex – Bildnachweis Stephan Andres Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Flurplan des Grundstück mit Gebäuden und dem Gebäudekomplex der vom Grundstück gelöst wurde (gestrichelte Linie) – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Bei der feinstofflichen Loslöung des alten Gebäudes – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Bei der feinstofflichen Loslösung des alten Gebäudekomplex – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Bei der “Besprechung” und Entbindung seiner Aufgaben des Baumgeistes, da dieser Baum vom Grundstück entfernt wurde – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick

 

Nachfolgendes Bild zeigt den Entwurfsplan des neuen Einfamilienhauses das in 2019 errichtet wird. Derzeit laufen die ersten Gespräche mit der Baufirma und es werden die ersten Angebote der Gewerke eingeholt die in dieses Projekt mit einbezogen werden.


Nachfolgend einige Projekte die in diesem Jahr in die Vorentwurfsplanung kamen, bzw. in der laufenden Planungsgestaltung in Bezug auf raumgeomantische Aspekte geändert wurden.

Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Optimierung einer Naturheilpraxis (NRW) in Bezug auf geomantische Raumaspekte – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Erster Entwurf für die Positionierung der wesentlichen Elemente für ein Atelier mit Verkauf im Landkreis Regensburg – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Einer von drei Aussanansichtsentwürfen (Vorentwurf) für die Neuplanung einer Gemeinschaftspraxis im Landkreis Schwandorf – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Grundstück für einen privaten Garten und ein “Wochenendhaus” im Landkreis Regensburg. Derzeit laufende Planung – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Bei der Wahrnehmung am Grundstück – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick

 


Bei diesem Projekt handelt es sich um den Auftrag eines Betriebes in Bayern.

Aus Gründen der Diskretion bitte ich um Verständnis, das hier keine Ortsangaben gemacht werden können und auch keine bildliche reale Darstellung des Landschaftsraumes, bzw. einer Umgebungskarte mit beigefügt ist.

Primärer Auftrag bei diesem Projekt ist einen Ausgleich vom Landschaftsraum und Stadtraum (Gewerbegebiet) zu erschaffen. Ein Geben und Nehmen in Einklang zu bringen. Da sich gezeigt hat, das hier für bestimmte “Räume” im Gewerbegebiet eine Unausgewogenheit im energetischen Sinne zwischen beiden Räumen herrscht.

Der erste Schritt und das erste “sich zu erkennen geben” war der Beginn Anfang Oktober 2019 . Und es werden noch viele Begegnungen folgen um hier einen stimmigen Ausgleich zu erschaffen. Dieses Projekt hat im Oktober 2018 begonnen und wird bis Oktober 2019 begleitet.

Ein gesonderter Bericht folgt. Sie können jedoch gerne die ersten Schritte die bereits gemacht wurden auch auf meiner Facebook Seite Kordick Geomantie nachlesen.

Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Energielinie von zwei Maria Hilf Kirchen und einem Marienwegkreuz. Diese Energielinie durchläuft den gewerblichen Betrieb und hatte einen Einfluss auf die betrieblichen Abläufe in der Produktion. Dieser wurde ausgeglichen und ohne die energetische Verbindung zu verändern. – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Grundriss- und Grundstücksplan des gewerblichen Betriebes – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Das Marienwegkreuz exakt auf der Verbindungslinie der beiden Kirchen – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Dieses Bild zeigt den “Waldberg” von einer der beiden Maira Hilf Kirchen aus fotografiert – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick

Nachfolgend ein paar Bilder von den ersten Begegnungen und Wahrnehmungen am Waldberg. Bilder vom auftaggebenden Betrieb können leider nicht gezeigt werden. Ich bitte Sie um Verständnis. Vielen Dank.

Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Die erste Begegnung und der Hinweis dieser “Waldwurzelwesenheit”. Dieser erste Hinweis öffnete viele Türen die dann Schritt für Schritt in den folgenden Begegnungen, zum Kern der Energien die besonderer Aufmerksamkeit erforderten, führten. Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Bei der Wahrnehmung am Waldberg – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Begegnung und Wahrnehmung am “Felsenloch” des Waldberges – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Ein Stamm – und zwei die nach oben streben und einen Blick gewähren – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Bei der Wahrnehumg an der Felsenformation – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Wahrnehmung und Kommunikation an der Felsenformation – Bildnachweis Stephan Andreas Kordick
Kordick - Geomantie - Stephan Kordick - asimo-art.de - Geomantie
Bildnachweis Stephan Andreas Kordick

Weiterhin wurden mehrere Objekte bestehender Kunden farblich neu- und umgestaltet, beratend begleitet und auch feinstofflich gereinigt. Von Dezember 2018 bis Januar 2019 wurden, wie jedes Jahr um diese Zeit, laufende und bestehende Kundenobjekte, sowohl gewerblich als auch privat feinstofflich gereinigt.